Diese Seite drucken!

Unser Verein

Hier ist Erholung



Mitten im „Kleingartenpark in den Wischen“. im Bremer Westen.
Ein Wanderweg entlang des Maschinenfleets mit Blick ins schöne Blockland führt Euch direkt zum Waller Feldmarksee in unmittelbarer Nähe unserer 300 Gärten. In dieser Grünanlage ist auch für Euch ein Garten frei (siehe Angebote) um die Freizeit oder den Urlaub mit Kindern zu verbringen! Kinder- und Lampionfeste, Osterfeuer, werden vom Verein durchgeführt.


Also - herzlich willkommen!


Am 26.07.1932 wurde der Kleingärtnerverein „Gute Gemeinschaft“ gegründet, am 17.09.1932 erfolgte der Eintrag ins Vereinsregister. Der Gründungsvorstand setzte sich zusammen aus dem Vorsitzenden Johann Lankenau, dem Kassierer Heinrich Bohnhorst und dem Schriftführer Gustav Mehrgard. Damals gab es 4 Wege und ca. 200 Gärten. Wie es zur Gründung kam und welche Ziele damals verfolgt wurden, können wir aus der Festrede von Gartenfreund Lankenau anlässlich des 40 jährigem Bestehen des Vereins entnehmen. Er musste es ja auch wohl am besten wissen.


Festrede zum 40. Bestehen des Vereins


Über diese Festrede hinaus gibt es praktisch keine Informationen über das Vereinsgeschehen bis 1949. Damals wurde das durch den Krieg zerstörte Gelände und das Vereinsheim wieder aufgebaut. Durch interne Unstimmigkeiten kam es laufend zu Vorstandswechseln, dies führte letztendlich dazu, dass das Amtsgericht Bremen am 31.03.1953 den Rechtsanwalt Dr. Hans Blendermann zum Vorsitzenden bestellt hat. Nach mehreren Versuchen konnte dann am 14.06.1953 ein neuer Vorstand gewählt werden.



Ein Brand im Vereinsheim vernichtete später alle Unterlagen bis zum Jahr 1967. Damals war Albert Drazewski der „Herr“ über ca. 700 Parzellen und blieb es auch bis zum 31.03.1975, dem Datum, an dem der Verein sich teilte. Westlich der Autobahn verblieben 307 Gärten im Verein „Gute Gemeinschaft“ e.V. und ca. 400 Gärten östlich der Autobahn bildeten den neuen Verein „Mittelwischweg“ e.V..  1987 übernahm Klaus Randecker den Vorsitz, er wurde dann 1989 von Ludwig Helling abgelöst. Irmtraud Töbelmann 25 Jahre Kassiererin und Dirk Schneider  11 Jahre  stellv. Vorsitzender haben die Vorstandsarbeit massgeblich beeinflusst. Ab 1990 war Manfred Ehlers Vorsitzender, er wurde dann 1996 von Rolf Heide abgelöst. Momentan dienstältestes Vorstandsmitglied ist unsere Kassiererin Marianne Schneider.

 

Das sind wir

Vorstand

 

Sollten wir nun Ihr Interesse geweckt haben, klicken Sie doch mal unverbindlich

auf unsere Angebote!

Hier finden Sie bestimmt das passende "Fleckchen" Erholung!


Für Informationen über unseren
Kinderlehrgarten klicken Sie bitte auf das Bild!


nach oben



Rolf Heide
1.Vorsitzende

Peter Behmann

Peter Behmann stellv.Vorsitzender

Wilfried Hüttemeyer Kassierer

Andreas Durlach
stellv. Kassierer

Elfriede Krieshammer Schriftführerin

Angelika Senkpiel
stellv. Schriftführerin

Hans-H. Senkpiel 1.Fachberater

Martina Jenning
stellv. Fachberaterin
Kinderlehrgarten
und Kampobfrau
Klarapfelweg


Der erweiterte Vorstand
hier



© 2010  Media und  Internetpräsenz
www.juergen-vogeley.de